Es ist bald Frühlich... (Maja)

Im Frühlich blühen die Kroken.... das waren die letzten Worte von Drew, bevor sie sich Hals über Kopf in Reiner verliebte. Nein, es war nicht Liebe auf den ersten Blick, es war mehr. Also man könnte fast sagen, es war wie ein Wunder. Reiner besuchte Drew und hypnotisierte Drew – und genau dieser Schlüsselmoment war es in ihrem Leben, der alles veränderte. Jahrelang rannte Drew mit einem Brett vor dem Kopf herum und just in dem Moment als sie in der Bar mit der Alkohol geschwängerten Luft verweilte, genau da passierte es. Sie traf die Liebe ihres Lebens. Reiner. Bereits nach 24 Stunden wurde alles im Intranet veröffentlicht und den Flitterwochen stand nichts mehr im Wege. Hätte sie nur eher schon mal über den Tellerrand hinausgeblickt, dann hätte sie schon eher gemerkt wie sehr Reiner sie begehrte. Liebe. Was ist Liebe? Ist Liebe ein zustand, ein Gefühl, ein Wort, ein Geruch? Was ist Liebe? Omnia vincit amor, et nos cedamus amori. Kann sich überhaupt jemand diesem Zustand entziehen. Lasset uns der Liebe hingeben... ja, das waren wohl Drews und Reiners letzte Worte, bevor sie nach Dubai flogen und in zwei Einzelbetten ihre Flitterwochen verbrachten...

The next one goes to Drew:

Liebe, Brüllkäfer, Kaffeesatz, bügeln, Springbrunnen

21.3.09 23:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen